Grundwasser

Wo keine Erdsonden-Wärmepumpe möglich sind, kann häufig eine Grundwasser-Wärmepumpe gebaut werden.

Dabei werden zwei Grundwasserbrunnen erstellt, aus welchen das Grundwasser bezogen, bzw. zurückgeleitet wird. Die Wärmepumpe entzieht dabei dem Grundwasser die Wärme, um sie dann mit einem geringen Stromaufwand auf die gewünschte Temperatur zu heizen.

Bei Interesse oder Fragen, können Sie sich gerne bei uns melden.